Altenbericht macht Laptop zum Wrack

17 Apr
17. April 2017

Blog 147/ April 2017

Brief an Prof. Dr. Andreas Kruse,
Vorsitzender der Kommission, die den 7. Altenbericht erstellte. (Auszug)

Lieber Herr Kruse, anbei ein Foto, das zeigt, welchen Schaden der Altenbericht anrichten kann und zwar als DRUCKSache im wahren Wortverständnis.Die Broschüre drückte so auf meinen Laptop, dass der nun aussieht wie er aussieht und natürlich irreparabel ist. Opfer muss man bringen um der guten Sache willen.

Mit herzlichen Grüßen
Henning v. Vieregge

Hinweis: Sowohl der 7. Altenbericht als auch der 2. Engagementbericht sind im Netz verfügbar.

In eigener Sache: Neustart-Echo und Vortrag 30.4. in Frankfurt

08 Apr
8. April 2017

Blog 146/April 2017
Guten Tag

heute zweierlei in eigener Sache. Das Buch „Neustart mit 60 -Anstiftung zum dynamischen Ruhestand“ ist ein wunderbares Beigeschenk für alle 50-70 jährigen. Es ist ein Buch, dessen Wert sich offenbar herumspricht, wie die steigenden Bestellerzahlen (Bestellung über www.neueufer.de oder Amazon) und die Kommentare zeigen.
Zweitens: Am Freitag, 30. April, 18 Uhr spreche ich zum Thema „Der Ruhestand kommt später-Neustart mit 60“ im Frankfurter Bürgerinstitut. Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind willkommen. Eine gute Gelegenheit zudem, das Bürgerinstitut kennen zu lernen!

Mit herzlichen Grüßen
Henning v. Vieregge

2017-FAZ-Rezension

2017.03.23_Bürgerinstitut Frankfurt Flyer

Zwei-Klassen-System im Ehrenamt: Fitte Alte dürfen überall anpacken, nur nicht im Bundestag

26 Mrz
26. März 2017

Blog 145 vom 26. März 2017, erweitert am 1.4.

Guten Tag,
in der ZEIT vorletzter Woche gab es zum Thema den Aufschlag: Ein AfD-Mann könnte Alterspräsident im nächsten Bundestag werden. Bundestagspräsident Norbert Lammert, eigentlich ein besonnener Mann, dachte sich, das wollen wir nicht Da ändern wir das Verfahren so, dass nicht mehr der an Jahren, sondern der an Dienstjahren älteste Politiker die traditionelle Eröffnungsrede hält. WELT und Süddeutsche vom 25. 3. waren sich in ihren Kommentaren selten einig: So nicht.Die FAZ zog am 29. nach. Alle argumentierten gleich: Regeln sind da, um gehalten zu werden und nicht, um sie zu verbiegen, wenn es parteienopportun erscheint. Selbstverständlich kann man eine Regel ändern, aber dann bitte aus grundsätzlicher Erwägung. Die Linke, die sich nicht nur an dieser Stelle zu den neuen Superdemokraten aufspielen, begründete ihr Demokratieverständnis und entlarvte es gleichzeitig: Man wolle eine Eröffnungsrede durch einen AfD-Abgeordneten verhindern. Punktum.Das reicht als Begründung, um eine seit Jahren bewährte Regel zu ändern.

Die anderen Parteien argumentieren scheinbar geschickter: Ein Alterspräsident Read more →

nebenan.de: Der Weg zu besserer Nachbarschaft?

16 Mrz
16. März 2017

Blog 144/17. März 2017
Guten Tag,

Auch in Unternehmen wird in Zeiten von Globalisierung, Flüchtlingswellen und demografischem Wandel die Wichtigkeit von „Heimat“ wieder entdeckt. Was folgt daraus für die Ausrichtung von Verbänden? Wir suchen Antworten in Gesprächen mit Beheimatungsakteuren. Mit bundesweitem Anspruch existiert seit einem Jahr die digitale Plattform „nebenan.de“. Ich sprach sprach in Berlin mit einem der beiden Gründer, Till Behnke. Das Interview ist in Verbändereport 2/2017 publiziert.

2017 2 Verbändereport nebenande Interview

Südafrika 2: Es gibt mehr Positives als Landschaft und Wein

16 Mrz
16. März 2017

Blog 143/ 16. März 2017

Guten Tag,
Südafrika ist ein wunderschönes Land. Eines der schönsten und vielfältigsten der Erde. Es hat ordentliche Straßen, gute Hotels, hervorragende Restaurants und allerbeste Weine. Die Menschen sind zumeist herzlich und aufgeschlossen.
Dem werden die Sorgen vieler Menschen, nicht nur der Weißen, gegenübergestellt. Gibt es denn auch Positives? Hier einige Beobachtungen: Read more →

Politische Schlaglichter aus Südafrika

06 Mrz
6. März 2017

Blog 142/ 6.3. 2017
Guten Tag

Erfreulich: Trevor Noah
Die Sunday Times vom 5.3.2017 berichtet: Das Time Magazin hat Trevor Noah zu einem der zehn „next generation leaders“ gewählt und auf das Titelbild gesetzt. Trevor Noah ist Südafrikaner, Sohn eines Schweitzers und einer Schwarzen. Er ist Gastgeber der amerikanischen The Daily Show. Sein Aufwachsen, er war fünf, als Mandela aus dem Gefängnis entlassen wurde, ist also Jahrgang 84, hat er in dem bemerkenswerten Buch „Born a crime“ aufgeschrieben. Er ist in Südafrika eine Kultfigur, mit seiner Vielsprachigkeit und seinem Witz hochbeliebt quer durch alle Gruppierungen. Er ist so etwas wie eine südafrikanische Hoffnungsträger.

Bald Landenteignung ohne Entschädigung?
Auf der zweiten Seite der Sunday Times vom 5.3.2017 lautet der Aufmacher: „ANC should have supportet EFF land vote“. Es handelt sich um ein Zitat des ANC Sprechers Zizi Kodwa, der damit die ANC Abgeordnetenfraktion kritisiert, weil sie einen Antrag der Minderheitspartei des früheren ANC-Jugendsprechers Justus Malema nicht unterstützt hat. EFF steht für Economic Freedom Fighters und dieser Partei geht es um die entschädigungslose Enteignung der Landbesitzer. Zimbabwe ist das erklärte Vorbild. Der ANC Sprecher bezieht sich auf eine Rede von Präsident Jacob Zuma, der dazu aufforderte , die „black political parties“ sollten in dieser Frage an einem Strang ziehen. Dass entschädigungslose Enteignung gegen die Verfassung wäre, wird von Gegnern einer solchen Politik auch innerhalb des ANC betont. Demgegenüber wird in dem Beitrag der Sunday Times konstatiert, dass die radikale Position zunehmend innerhalb der ANC an Zustimmung gewinnt und damit zu rechnen ist, dass beim Parteikongress im Juni dieses Thema auf der Agenda ist. Dass der ANC, als alle Gruppen repräsentierende Freiheitsbewegung gegründet und als solche von Nelson Mandela nachdrücklich bestätigt, mittlerweile als Partei der Schwarzen eingeordnet wird, wird von der Sunday Times berichtet, aber nicht kommentiert.

Wird an der Kriminalstatistik gedreht?
Der 2. Beitrag auf der zweiten Seite berichtet von zwei amerikanischen Brüdern, beide Ärzte, die in Kapstadt auf einem Friedhof ausgeraubt wurden und deren Versuch, dazu eine Anzeige auf der nächsten Polizeistation Read more →

© Copyright - Henning von Vieregge